Trakehner-Zucht Baden-Baden, Anja und Harald Zepfel

Trakehner, Dressur, Vielseitig, Springen, Verkaufspferde, Baden-Baden, Anja , Harald, Zucht, Stute, Hengst , Wallach, Fohlen, Reitpferd, Sportpferd,  Zepfel, Pferdekauf, Trakehner, Pferdekauf, Pferd

Trakehner-Zucht

Baden-Baden

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020

Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fohlen, Wallach, Stute,

 

2021

 

DSC01976

Drei Wochen später:

 

Badenfürst und Tim Rose konnten an ihre Erfolgsserie weiter anknüpfen.

In Achern Fautenbach siegten sie in einer Trensen L mit 8,0 und haben sich hiermit ihr Eintrittsticket für das Trakehner 8er Team erritten.

In der zweiten Prüfung des Tages einer **L auf Trense konnten sie sich mit 7,8 auf einem dritten Rang plazieren.

und weiter geht es:DSC01883

Eine Woche später wagten wir einen zweiten Versuch und wurden wieder belohnt.

1 Platz L-Trense

3 Platz L-Kandare

nun wollen wir eine kurze Pause machen und wahrscheinlich in Achern Fautenbach wieder an den Start gehen

 

IMG_20210626_141313_BURST029Jetzt heißt es Daumen drücken.

Wie berichtet, haben wir unseren Badenfürst in den heimischen Stall geholt. Hier wird er jetzt durch Tim Rose und Christine Homburger weiter ausgebildet und auf Turnieren  vorgestellt.

Am 26.06.2021 war es soweit und wir fuhren auf das erste Turnier. Nach einem tollen Ritt konnte sich Tim mit einer 7,3 den dritten Platz in einer L Trense sichern. Die Freude war riesig und wir waren uns sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

 

IMG-20210621-WA0000IMG-20210621-WA0002

Die aus unsere Zucht stammende Imperia konnte sich mit ihrer Ausbilderin, Eva Weber, in der Schweiz, bei ihrem ersten Springturnier, auf einem tollen 4ten Rang plazieren.

 

Gundel 2021Auch bei unserer La Guntia hat es beim ersten Mal geklappt.

Wir freuen uns auf ein weiteres Fohlen im Jahr 2022. Diesmal haben wir uns für den Hengst “United Affair” von der Hengststation Geling entschieden.

Mit United Affair, welcher  aus der Linie des Consul und als Sohn des Herbstkönig, antrittschnell, leichtfüßig und mit bedeutendem Springen gesegnet ist, hoffen wir für unsere von Heops abstammende Stute die ideale Kombination gefunden zu haben.

 

2022 werden wir mehr zu dieser Anpaarung sagen können.

 

Aktuelles In Anbindung an die Stadt Baden Baden und haben wir uns entschlossen unser drittes Fohlen im Jahr 2021 Bénazet zu nennen.

Nach einer schnellen und unkomplizierten Geburt brachte unsere Badenfee dieses tolle Hengstfohlen auf die Welt.

Ausgestattet mit einer tollen Dreiteilung und einem schönen nach oben gesprungenem Galopp haben wir mit dem Hörsteiner Hengst “Speedway” unser Zuchtziel erreicht.

 

Nun wollen wir die Anpaarung im Jahr 2022 wiederholen, da wir 2021 der Stute etwas Ruhe gönnen wollen.

 

 

Tecumseh die 2te

Nach unserem tollen Fohlen von Tecumseh haben wir uns entschlossen die Anpaarung zu wiederholen.

Unsere Isiria hat uns dabei nicht enttäuscht. Wie man sehen kann gibt es wieder ein schönes Abzeichen.

Mehr dazu leider erst 2022

 

DSC01411

Hallo kleine Lillifee.

Das erstes Fohlen unserer La Guntia ist da und sie hat ihren Job richtig gut gemacht.

Für weitere Informationen bitte das rechte Bild anklicken

Fohlen Kopie

 

Herzlich Willkommen Trixie

Wir freuen uns über unseren neuen Mäusejäger im Stall und das diese schöne Katze ein neues Heim gefunden hat. Weg von der Straße ab in unser Strohlager. Nach einer kurzen Eingewöhnung in unserer Sattelkammer wurde Trixie in ihre Freiheit entlassen. Hier darf sie den ganzen Tag bei uns im Stall rumstreunern, Mäuse jagen, schlafen und mit dem Hund “Sam” kuscheln. Beide verstanden sich von Anfang an gut und selbst die Stallkatze Paulchen freute sich über das neue Familienmitglied.

IMG-20210425-WA0002

IMG-20210516-WA0000

IMG-20210601-WA0001

 

Unser neuer Aufenthaltsraum nimmt langsam Formen an.

IMG_20210102_161833_resized_20210601_104107290

IMG_20210220_150936_resized_20210601_104107025

IMG-20210312-WA0003_resized_20210601_103842635

 

20180522_131204

Mein Name ist Irrlicht:

Das Foto auf der linken Seite war ich vor 336 Tage. Deutlich zu sehen das Abzeichen, dass mir mein Vater Tecumseh vererbt hat.

Um genauso erfolgreich zu werden übe ich jeden Tag und werfe meine Beine in die Luft, damit ich später jeden Sprung meistern werde.

Mehr Infos bitte mein Bild rechts anklicken

IMG-20210329-WA0020